Tiergestützte Angebote

Auf unserem Hof bauen wir Brücken zwischen Mensch und Tier.

Tiere haben beruhigende und heilende Kräfte, die uns Menschen positiv zu beeinflussen vermögen.

Sei es durch die Ausschüttung des Hormons Oxytocin oder eine Selbstwirksamkeitserfahrung beim führen eines Großtieres.

Menschen jeden Alters können hier auf dem Hof als Einzelpersonen oder auch als Gruppe in einen einmaligen oder regelmäßigen Kontakt treten.

Wir entwickeln mit Ihnen für Sie selbst oder Ihre Klienten, Schüler, Einrichtung oder Gruppe individuelle Förderkonzepte.

Was wir auf Grund unserer Qualifikationen anbieten können sind tiergestützte pädagogische Interventionen oder tiergestützte Aktivitäten.

Sollten Sie selber eine  therapeutische Ausbildung  oder ein therapeutisches Studium haben, dann können wir Ihnen eine Kooperation in Hinblick auf eine tiergestützte Therapie Ihrer Klienten oder Patienten anbieten.

Sabine Wollmann: Erzieherin, Traumapädagogin und traumazentrierte Fachberaterin (DeGPT/FVTP)

Martin Sbosny-Wollmann: Jugend und Heimerzieher, Theaterpädagoge, Fachkraft für tiergestützte Intervention (ISAAT), Entspannungspädagoge und Trainer für progressive Muskelrelaxation nach Jacobson.

Hier finden Sie uns

Sternschnuppenhof
Ringstr. 20
59514 Welver

 

Rufen Sie einfach an unter

 

02527 / 9181720

0171 8347219

0151 22351331

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sternschnuppenhof GbR